HIER FINDEST DU EIN…

KOSTENLOSES & ANONYMES INFORMATIONS­­ANGEBOT FÜR MENSCHEN MIT BELASTENDEN KINDHEITS­­ERFAHRUNGEN

GMBK - Belastende Kindheitserfahrungen - Hilfe finden

Durch das ständig wachsende Angebot kannst du…

Hilfreiche und verständliche Informationen finden

Welche Folgen haben belastende Kindheitserfahrungen?

Wie kann ich besser mit meinen Problemen umgehen?

Welche Selbsthilfe- und Therapieangebote gibt es?

Antworten auf diese Fragen sind hilfreich, um besser mit Deinen Problemen umgehen zu können.

Unterstützungs­angebote finden

Wo finde ich für mich passende Therapieangebote?

Wo finde ich lokale Selbsthilfegruppen?

Wo finde ich weitere Angebote (online und offline), die einen positiven Einfluss auf meine psychische Gesundheit haben können?

Hierbei soll euch die geplante interaktive und benutzerfreundliche Datenbank helfen, die Hürden des Zugangs zu Unterstützungsangeboten zu senken!

Dich austauschen

Wie kann ich mit anderen Betroffenen in Kontakt treten?

Wie gehen andere mit ihren Problemen um?

Welche Unterstützungsangebote nutzen andere Betroffene?

Ein einfach zugängliches, digitales Format zum geschützten Austausch zwischen Betroffenen soll ein Gefühl von Gemeinschaft und Zugehörigkeit entstehen lassen.

GMBK e.V.

Nicht mehr alleine, sondern gemeinsam

Viele Menschen in Deutschland haben belastende Erfahrungen in der Kindheit machen müssen. Dies kann einen negativen Einfluss auf das Leben der Betroffenen haben. GMBK e.V. (Gemeinsam für Menschen mit belastenden Kindheitserfahrungen e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel Menschen mit belastenden Kindheitserfahrungen zu unterstützen und damit zu ihrer Gesundheit und ihrem Wohlbefinden beizutragen. Dabei steht bei uns “Hilfe zur Selbsthilfe” im Vordergrund. Belastende Kindheitserfahrungen und ihre Auswirkungen sind immer noch ein tabuisiertes Thema. Deshalb bieten wir insbesondere Informationen zu diesem Themengebiet. Zudem werden wir über bestehende Angebote informieren und neue, leicht zugängliche Angebote schaffen.

GMBK - Belastende Kindheitserfahrungen - Hilfe für Selbsthilfe
GMBK - Belastende Kindheitserfahrungen - Sich austauschen

Was sind eigentlich belastende Kindheitserfahrungen?

Belastende Kindheitserfahrungen beschreiben Erlebnisse in der Kindheit, die langfristige und negative Folgen auf Gesundheit und Wohlbefinden haben können.

Hierzu zählen einerseits Kindeswohlgefährdungen in Form von:

  • körperliche und/oder emotionale Vernachlässigung,
  • körperliche und/oder emotionale Misshandlung und
  • sexueller Missbrauch.

Zusätzlich gehören hierzu Probleme im Elternhaus, bei denen die Kinder:

  • Scheidung oder Trennung der Eltern erleben,
  • Zeuge häuslicher Gewalt werden,
  • Alkohol-/Drogenmissbrauch in der Familie oder
  • psychische Erkrankungen im Haushalt erleben oder
  • solche Belastungen, die aufgrund eines inhaftierten Familienmitglieds entstehen.

Ungefähr die Hälfte der in Deutschland lebenden Erwachsenen berichten über mindestens eine belastende Kindheitserfahrung, fast jede:r Zehnte durchlebte vier oder mehr dieser Erfahrungen, womit für die Betroffenen auch das Risiko gesundheitlicher und psychischer Folgen im Erwachsenenalter steigt. Einzelne negative Erfahrungen müssen keinen negativen Einfluss auf das Leben von Betroffenen haben. Sie können sich zum Teil sogar positiv auf die Entwicklung eines Kindes auswirken. Zum Problem können belastende Erfahrungen werden, wenn ein Kind nicht das nötige, unterstützende Umfeld hat um diese zu verarbeiten.

Von 100 Menschen haben…
50 Personen mindestens eine belastende Kindheitserfahrung gehabt,
15 Personen körperliche Misshandlung erlebt,
7 Personen sexuelle Misshandlung erlebt,
10 Personen mindestens vier der oben genannten Erfahrungen gemacht.

 

Wir möchten dir dabei helfen, mit den Folgen dieser Erfahrungen umzugehen!

 

Logo Update Deutschland

Kontaktiere uns

Du hast Fragen zu unserer Arbeit, Anmerkungen, Kritik oder Feedback? Sprich uns gerne an.

4 + 3 =